Erdbeeren zum Selberpflücken von Familie Karsch bei Haigerloch

ERDBEER - REZEPTE.

Meine Klassiker, schnell konserviert, lecker auch im Winter!

Erdbeermarmelade.

Zutaten.
1kg Erdbeeren
500g Gelierzucker 2plus1
Marmeladegläser


So geht`s: Die frisch gepflückten Erdbeeren möglichst noch am gleichen Tag putzen (Stiel und Kelchblätter entfernen), grob pürieren und in einen großen Topf geben. Zucker unterrühren, aufkochen. Unter Rühren 2-3 min kochen lassen, mit einem Teelöffel probieren, ob die erkaltende Masse geliert. Wenn ja, in Gläser füllen und sofort dich verschließen, wenn nicht noch kurz weiterkochen, dann abfüllen.

Erdbeerpüree.

Zutaten.
1 kg frisch gepflückte Erdbeeren vom Feld

So geht’s.
Die frischen Erdbeeren von Stiel und Kelchblättern trennen, mit der Küchenmaschine oder dem Mixstab grob zerkleinern und in 2 Portionen einfrieren.

Mit diesem Vorrat in der Truhe gelingt auch an Weihnachten ein herrlich frischer

Dieser Tipp kommt aus Haigerloch:
Erdbeerquark für 4-5 Personen

Zutaten.
500g Erdbeerpüree, frisch oder aufgetaut
500g Magerquark
200 ml Sahne
1P. Vanillezucker
Zucker nach Geschmack


So geht’s
Sahne steif schlagen, Vanillezucker kurz mitrühren.
Alle Zutaten kräftig verrühren.
Vielen Dank an die Kundin aus Haigerloch.
Guten Appetit!

Joghurt Bombe mit Erdbeerpüree

Achtung: dieser leckere Nachtisch ist sehr einfach zuzubereiten, erfordert aber etwas Planung, da er über Nacht (mind. 6 Stunden) stehen muß!

Zutaten